Reiserückblick 2015 und Vorschau 2016


Vorgestern hat WordPress für diesen kleinen frischen Blog einen Rückblick gezogen, heute mach ich das selber, wobei ich auch die Reisen, die vor Gründung von Sinaundwolfiontour waren, berücksichtigen werde..von denen weiß ja wp nix,..zumindest nicht hier ggg.

Es war ein aufregendes Reisejahr.

Zum Anfang sind wir über das verlängerte Osterwochenende nach Ljubljana gedüst. Mit dabei unsere ältere Tochter, wir hatten viel Spaß da.
Lubljana, Ostern 2015

Danach begannen schon die letzten Vorbereitungen für unsere Balkanrundreise, diese führte uns nach Zagreb und Vukovar in Kroatien und Srebrenica in Bosnien und Herzegovina
IMG_1786Balkanrundreise, Srebrenica
Diese beiden Orte, die man allgemein ja nicht besucht, weil es da so schön ist, waren mir ein persönliches Anliegen. Ich bin nämlich der Meinung dass man nicht nur die schönen Seiten seines Urlaubslandes kennen sollte, sondern auch nicht die Augen verschließen soll vor den nicht so schönen Dingen. Mich bzw. uns haben diese beiden Besuche sehr berührt.

Danach sind wir nach Sarajevo weitergereist, dazu habe ich bei Thomas einen Blogbeitrag verfasst, schauts ihn euch an, ich glaube man merkt mit jedem Wort wie sehr ich diese Stadt liebe.
Basarviertel BaščaršijaReklameschild
Sarajevo wird für mich immer eine Reise wert sein,..
Von Sarajevo aus haben wir auch Mostar wieder besucht, ich mag diesen kleinen Ort, die Brücke, das Flair, kennt ihr Mostar?
Balkanrundreise, Mostar,

Nach Sarajevo haben wir Bosnien verlassen und sind nach Montenegro, genauer nach Budva gereist.
Von da aus haben wir Bar, Njegusi, Ulcinj und den Lovcen besucht, und die Bucht von Kotor wieder mal erkundet. Wunderschöne Landschaften, glasklares Wasser und nette Menschen erwarten einem da. Mich hat vor Kurzem jemand gefragt ob es sehr viele Russische Bürger dort als Touristen hat. Dieses Jahr eindeutig nicht, ich meine gehört zu haben, dass aufgrund der politischen Lage diese ausbleiben. Und auch nicht weiter investiert wird in (grässliche, verschlimmbessernde) Gebäude um Touristen unterzubringen.

Leider mussten wir auch Montenegro wieder verlassen, um nach Kroatien zurückzukehren, diesmal ans Meer, auch die Insel Hvar stand auf unserem Programm


Und hier endete diese großartige Reise, ich weiß, es war nicht die letzte in diese Gegend.

Dann war etwas Ruhe bei uns, wir genossen den schönen Sommer, um Ende Juli nochmal durchzustarten, diesmal blieben wir in der Heimat, in der Steiermark und in LinzBabykalb in Zotters Tiergarten.Linzer Torte

Diesmal war die Pause ganz, ganz kurz, denn im August sind wir zu einem Wochenendtripp nach Bosanska Krupa gereist, hat uns sehr gut gefallen, wie man nachlesen kann.
Bosanska Krupa 5Bosanska Krupa

Ein paar Wöchelchen im weiterhin heißen Österreich bis wir zu unserem Ruheparadies nach Kroatien, auf die Insel Vir fuhren,..da wurde hauptsächlich gebadet und nur ein bissl was angeschaut (war auch zu heiß dazu)

Danach und zwischendrin waren wir hauptsächlich zu Tagesausflügen unterwegs, die Wachau, der Neusiedler See und Bratislava zb, nachzulesen hier.

Den Abschluss für 2015 war unser Wochenendtripp nach Salzburg und ins Salzkammergut.
Mondsee

Für 2016 haben wir bisher folgendes geplant, ich bin mir aber sicher da kommt noch was dazu 😉
Ostern zieht es uns nach Slowenien, an die Küste, nach Piran
Ende Mai fliegen wir nach Sizilien, wo ich wieder eine Rundreise zusammengestellt habe, diesmal mit Mietauto.
Ende August ziehen wir uns wie jedes Jahr auf unsere Ruhe Insel Vir zurück und hoffen wieder auf so schönes Wetter.
Und Ende Oktober steht Berlin auf dem Programm, auf das freue ich mich schon sehr! Will ich doch schon jahrelang mal dahin.

Wie sehen Eure Pläne aus? Habt Ihr welche?

Wir freuen uns auf ein aufregendes Reisejahr 2016!

Advertisements

14 Gedanken zu “Reiserückblick 2015 und Vorschau 2016

  1. Hmmmm. Palermo. Da war ich noch nicht – und das steht auch schon lang auf meiner Liste, inklusive der Liparischen Inseln. *seufz* Hach ja, das wär mal was…

    Gefällt mir

  2. ach..5 Wochen nur..und ein paar FEiertagszuckerl wie zu Ostern und eine geschenkte Woche im Juli,..Rom besuche ichdieses Jahr aber nur den Flughafen beim Umsteigen auf dem Weg nach Palermo hihi,..Und dir wünsche ich dass sämtliche Wünsche in Erfüllung gehen, auch die Reisewünsche!
    lg. Sina

    Gefällt 1 Person

  3. ReisePLÄNE hätte ich viele – an der Umsetzung wird gearbeitet. Ganz oben auf der Liste wäre mal wieder Rom angesagt. Schottland im Anschluss und zum Grande Finale eventuell Paris. Na ja, im schlimmsten Fall wird’s ein Roadtrip ins Waldviertel und eine fesche Sommerfrische am Bisamberg. 🙂

    Übrigens, tolles Reisejahr, Sina. Wow! Klingt ja fast so als hättet ihr das halbe Jahr Ferien. Mich frisst (der positive) Neid! 🙂

    Noch ein fesches 2016 – und keep on touring! 😉

    LG Petra

    Gefällt mir

  4. Morgen Daniela, danke wir sind, und ich hoffe du auch!
    So wenige sind es nicht, mein gesamter Urlaub, das sind 5 Wochen und ein bissl mehr geht da drauf ggg…ich kenne das gar nicht mehr daheim zu sein, wenn ich Urlaub habe lach. Ich bin selbst gespannt auf Sizilien.
    lg. Sina

    Gefällt mir

  5. Guten Morgen,

    ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht.
    So wenige Reisen waren das nun auch nicht! Was ich besonders schön finde sind längere Urlaube, wie eure Balkantour. Belgrad hat mich begeistert und ich weiß, dass ich in die Ecke sicherlich noch hin will. Nachdem mich Sizilien schon länger interessiert, bin ich gespannt was ihr zu berichten habt.
    Ein schönes Reisejahr 2016!
    Daniela

    Gefällt mir

  6. Ein schöner Rückblick – ich sehe gerade, dass ich Euch viel zu selten hier auf dem Reiseblog folge…

    Eine Sizilien-Rundtour mit Mietwagen haben wir auch schon länger vor; das bietet sich wirklich an auf dieser Insel. Ich bin sehr gespannt auf Eure Erlebnisse.

    Gefällt mir

  7. Hallo Sina,
    ein klasse interessantes Reisejahr. Ich freu mich schon auf deine Berichte von heuer.
    Liebe Grüße
    Tanja

    Gefällt mir

Über deine Meinung freuen wir uns

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s