Sonntagsausflug: Hainburg an der Donau und ein Lokaltipp


Nahe Bratislava in der Slowakei gelegen (so 15 km entfernt, glaube ich) liegt diese nette kleine Stadt mit historischem Stadtkern.
Die Donau fließt direkt vorbei und somit lädt Hainburg auch zu vielen Ausflugsfahrten auf dem Wasser ein. Radwege gibt’s an und um die Donau sowieso zuhauf, auch hier und dieser führt direkt nach Bratislava um dann weiterzugehen bis ans Schwarze Meer.

Uns wars gestern schon etwas zu kalt um mit dem Rad hinzufahren, oder auch nur dort herumzufahren, so haben wir einfach den Schlossberg mit seiner gut erhaltenen Ruine und dem bezaubernden Blick auf die Donau bewandert und sind dann noch im Sonnenschein an der Donau spazieren gewesen.
Und ich habe ich dann noch einen Lokaltipp für Euch, wir waren in einer Pizzeria, die allerdings außer den Pizzen noch ganz normale Hausmannskost angeboten hat,..wie es halt so üblich ist auf dem Land.

Ein paar Impressionen, schön herbstlich und bunt, und teilweise war es wunderbar sonnig.

Hainburg von oben
Hainburg von oben

Als wir am Tag vor unserem Besuch in Hainburg auf Lokalsuche waren, waren mein Mann und ich uns einig, dass wir einfach ein Wirtshaus aufsuchen wollten, ohne spezielle Ausrichtung, einfach was Gutes essen.

Ich habe dann ein bissl herumgesucht und bin auf eine Pizzeria, El Pirata gestossen, dass für unsere Wünsche genau richtig war.
Außer den Pizzen und Pastagerichten gab es noch „ganz normale“ Hausmannskost, der wir auch zugesprochen haben, mein Mann hatte eine Knoblauchcremesuppe mit Croutons, die köstlich war, als Hauptspeise wählten wir einmal ein Schweinsschnitzel Wiener Art und einmal ein gefülltes Schnitzel ‚Bosniak‘, beides war sehr gut und die dazu servierten Salate ensprachen genau unserem Geschmack, nämlich ohne Zucker oder nur soviel dass es nicht spürbar war.
Nicht erwarten darf man sich großartige Gourmet Küche.
Das Lokal dürfte renoviert worden sein, es ist alles blitzsauber inkl. der Toiletten, beim Blick in die Küche bestätigte sich dieser Eindruck noch.
Die Herren im Service waren alle super freundlich, sehr, sehr aufmerksam und kompetent. Sonderwünsche wurden gerne erfüllt.
Wer mag, kann sogar am Wochenende ein Menü genießen, dass sehr günstig war, nur für uns war es zuviel,..wir wollten ja noch Kaffee und Kuchen irgendwo essen und waren außerdem zum Heurigen verabredet.

Also wenn ihr mal da seid, einfach reinschauen und köstliche Hausmannskost genießen.
Wer mag kann da auch übernachten, das haben wir diesmal nicht in Anspruch genommen,.. 🙂

Ich wünsch Euch einen schönen Mittwoch 🙂

Advertisements

Über deine Meinung freuen wir uns

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s